New Album (2018)

by Thomas Liebe

/
1.
Ich traf sie irgendwo da draußen gar nicht so weit weg es war einfach nur Zufall ich sah sie und sie mich wir quatschten über dies und jenes mochten uns sofort ein Wort gab dann das andre wir verliessen diesen Ort und dann stellte sie die Frage ich lachte laut und leise... sie sagte: Komm doch einfach mit ... auf unsre Reise Ich sagte: Wunderbares Mädchen wir sind so frei Wunderbares Mädchen - bleib dabei Wunderbares Mädchen wir sind doch frei Wunderbares Mädchen - bleib bei mir Wir trafen uns bald wieder und waren aufgeregt so schön war unsre Zeit weil man sich versteht So ging es eine Zeit lang das Leben war so schön dann sprach sie mich ganz ruhig an ich konnte es verstehn: "Ich möchte nicht nur reden ich will in deinen Armen sein" (zusammen:) Wir denken nicht an morgen und sind nie mehr allein Wunderbares Mädchen nun sind wir frei Wunderbares Mädchen - bleib doch dabei (sie:) denn auch nur eine Stunde an deiner Seite leben dafür würd ich alles alles geben Wunderbares Mädchen nun sind wir frei Wunderbares Mädchen bleib doch dabei Wunderbares Mädchen nun sind wir frei Wunderbares Mädchen bleib doch bei mir
2.
Sommer 04:08
3.
Siehst du den dreckigen Känguruqualm? Auf der Binger Alm Es geht los Es geht los
4.
Ans Licht 03:36
Ich habe nichts erreicht hab die Leichen geeicht Vieles versucht mich und die Menschen verflucht Es ging immer weiter manchmal auch nicht Dann ging ich durchs Leben wie ein Wicht Man ließ mich nicht durch probierte viele Dinge Kam irgendwo an Manchmal passte es manchmal auch nicht Nun fühl ich mich wie ein Wicht Fühl mich wahr und bin da doch es geht nichts mehr Ich will ans Licht Ich will ans Licht Eigentlich ist jetzt alles egal ein paar Dinge geschafft aber längst nicht das Ziel Einfach viel zu viel verlangt Es reicht einfach nicht Ich will ans Licht Ich will ans Licht Einfach fort an einen andern Ort Ich will ans Licht
5.
Service 03:08
Wie können wir daraus ein Ritual machen? Was der Zufall uns bescherte So tun als sei es Liebe auch wenn dem nicht so ist Wie lässt sich dafür sorgen, dass wir uns wiedersehn? Dass Du meinst Du brauchst das und mehr davon willst Sein Bestes tun und immer mehr das Versprechen niemals brechen die Wiederholung als Neues tarnen und so die Verbindung stärken Es ist ein Spiel mit Ziel im Idealfall haben beide was gewonnen Wie lang die Verbindung hält hängt davon ab was geboten wird und vom Wind wenn nur der Wind nicht wär'...
6.
Ausflug 04:32
Joachim und Erwin fahren heute raus
7.
Zahl 05:25
Willst Du mich klicken heute nacht? Mach die andren Apps zu und bitte klick mich feste - mit der Maus, dem Touch, dem Joystick bitte klick! Unser Kind wird eine Zahl die lebt so lang es geht Bis vielleicht das nächste entsteht Schließlich tötet wer das Kind Und würdest Du verhüten - nichts passiert Du klickst mich und klickst mich Wir hängen am Galgen & zappeln Dein Klick war umsonst alles von vorn...
8.
Sicher 02:48
Ich schieße nicht auf Vögel hau keinem aufs Maul der Alltag ist halt da und knechtet nicht nur mich Versteh die Welt einfach nicht und wer da draußen spricht Ob mächtig oder klein jeder ist allein Doch darum soll's nicht gehen: wir können alles sagen Die allerdümmsten Fragen auch sie ziehn vorbei Wir leben sicher und so abgeschirmt So schaufelt sich jeder sein eignes Grab und schaut gern zu aus der Ferne wenn andre sterben bedroht werden, zerfetzt werden, verletzt werden verlacht werden, gelöscht werden, gefoltert und vernichtet hinfallen, liegenbleiben, vergessen werden - wir wollen und können sie nicht erreichen Wir sind so sicher dass wir sicher sind das macht träge und genußsüchtig der Rest der Welt ist flüchtig und beinah schon egal irgendwann ist Wahl auch das geht vorbei Einheitsbrei Wählen ist irgendwie veraltet jeder weiß es besser aber leider nicht wie aus unserem Versteck machen wir jede Menge Dreck wir müssen auch nicht fegen Wir sind immer noch sicher Wir haben so viele Werkzeuge zum rausreihern und die Möglichkeit das zu feiern Es gibt so viele Wege zu zeigen vor wem wir uns grad verneigen Wir können Fremden sagen wen wir alles hassen denn wir sind die Massen
9.
Großes Gebäude - wie kommt man rein? Eine Weile, die braucht man ums einmal zu kreuzen alle Winkel zu sehn Vielleicht sind's Balkone ein paar Meter höher ragt was hervor Es gibt was zu klettern so kann man von oben nach unten Tritt man zurück wird höher der Bau Ne riesige Mulde umspannt das Gebiet Am Ende, am Tiefsten ein sehr hoher Wall Zurück zum Gebäude groß, hoch und hart + und etwas zu klettern von oben hinein Drinnen ist's dunkel nicht klar was wohin Bewegung erlaubt vertieft ins Gebiet
10.
Oberst Rodenbeck macht die Bäume nass Oberst Rodenbeck liegt im grünen Gras und erzählt Euch was Bewegt ihn Schiebt ihn Spannt ihn ein Aber täuscht euch nicht! Er kann das gleiche auch mit euch machen wenn er so erzählt passieren anderswo Dinge die ihr vielleicht nicht wolltet an die ihr nicht gedacht habt Er liegt da und macht die Bäume nass wie ist ein Geheimnis wie der Regen wie so viele Bräuche mit einer Geschichte die kaum wer kennt Oberst Rodenbeck regt sich manchmal auf wenn die Bäume keinen Regen wollen dann liegt er nur im Gras und erzählt sich was Oberst Rodenbeck Bewegt ihn Schiebt ihn Spannt ihn ein Aber täuscht euch nicht Trefft ihn im Wald sein Körper ist alt Jemand macht manchmal die Bäume nass denkt an Euch und wünscht Euch was denkt auch mal an ihn und lasst ihn friedlich ziehn Trefft ihn im Wald sein Körper ist alt Oberst Rodenbeck liegt im grünen Gras manchmal erzählt er was aus Freude und aus Angst
11.
Gott-Ersatz 04:22
Ich hab in Deinem Kopf gekuschelt und mich frei gemacht frei von Peter Maffay und den Radio-Idioten die so tun als ob sie Gott ersetzen würden Nun tu ich auch als ob dies wirklich wichtig wäre und versuche Gott zu sein Allein wie Du und auch so mächtig mikrobenklein und groß Dies ist ein Gott-Ersatz! Wie die Welt auch sein mag.. Die Zeit verrinnt und irgendjemand spinnt wie dumm es auch ist Muslim oder Christ Täterä und Köfte-Köfte.. Ich bin Dein Gott und versteh Dich bis unter die Hüften Komm zu mir ich bin Dein Tier Dein Gott-Ersatz
12.
Hallo Erde 04:13
Hallo Erde Deine Geduld hat kein Mensch Darum sind die Menschen ohne sie und forschen viel herum Sie wollen wissen wer sie sind und warum sie auf Dir leben und ob das auch woanders geht Hallo Erde was hast Du mit uns vor bist Du Gott? Oder denken wir weil wir nicht verstehn und nicht so mächtig sind wie Du? Du beherbergst alles Leben wir sind ein Teil von Dir Pflanze Mensch und Tier ohne uns wärst Du tot Hallo Gott Vergib uns unsere Sünden denn wir wissen nicht was wir tun Aber wir haben Gesetze so sind wir unabhängig von Dir Gott sei ehrlich! Wir wissen nichts von Dir und deuten dumm herum Es gibt keine Erklärung Wir machen uns nur was vor und sind erfolgreich bis zum Tod Es gibt nur den Sinn den wir uns geben das ist unser Leben

about

Endlich mal wieder was mit sogar deutschen Texten - nach jahrelangem verenglischen und Instrumental-Musik mit anderen Projekten.
Viel Spaß!

Die Videos zu den Stücken gibt es hier:
www.youtube.com/channel/UCWxQ0Nj8_S8bQSD08oXfEBQ

english:
Finally back to german lyrics here - after some english-languaged side-projects and instrumental stuff.
Have fun!

Videos of all tracks -> :
www.youtube.com/channel/UCWxQ0Nj8_S8bQSD08oXfEBQ

credits

license

all rights reserved

tags

about

Thomas Liebe Germany

Thomas Liebe is the successor to the 80s project "Eiterschlangen" - less nauseation & harshness, more colourfull and sometimes songorientated, german languaged.
Started with 4-Track Recordings in the 90s

german:
Der Alias "Thomas Liebe" ist die (musikalischere) Fortführung von Eiterschlangen, weniger ungeschliffen, alles bunter und teils songorientierter.
Gestartet in den 90ern...
... more

contact / help

Contact Thomas Liebe

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like Thomas Liebe, you may also like: